Als Familienunternehmen sind
wir zuverlässiger Partner rund um das Ei – sowohl für den Lebensmittelhandel als  auch für Legehennenhalter.

Mission

Seit der Gründung unseres Familienunternehmens versuchen wir eine entscheidende Rolle als Bindeglied zwischen den verschiedenen Stakeholdern zu spielen. Nur durch diese nachhaltige Verbindung können wir gemeinsam mit und für unsere Partner einen möglichst hohen Mehrwert rund um das Ei kreieren. Zuverlässigkeit, vor Allem in Bezug auf Lieferfähigkeit und gegenseitigem Vertrauen sind für eine gute Zusammenarbeit dabei unerlässlich.

Verbindung
Effiziente Produktion
Partnerschaft
Mehrwertentwicklung
Lieferzuverlässigkeit

Lieferkette

Jedes Element innerhalb der Lieferkette der niederländischen Legehennenbranche ist unabhängig voneinander organisiert. Wir verstehen uns dabei als entscheidendes Bindeglied. Langfristige Beziehungen und Partnerschaften sind für uns von zentraler Bedeutung. In unserer Packstelle in Wehl werden Eier sortiert, auf Qualität geprüft und in nachhaltiger Ausstattung für den Handel verpackt.

Aktivitäten

Investition in tierfreundliche Haltungssysteme

Investition in umweltfreundliche Tierhaltungssysteme

Tierschutz-Beauftragter, der die Landwirte unterstützt und nach Entwicklungsmöglichkeiten sucht

Reduktion des Gas- und Energieverbrauchs

Reduktion von Kraftstoffemissionen

Neubau einer energieneutralen Packstelle

Geschichte

1923

Der Grundstein wurde 1923 von Großvater van Beek gelegt, der mit Pferd und Wagen zu Bauern fuhr, um Lebensmittel gegen Eier einzutauschen.

1960

In den frühen 1960er Jahren entwickelte sich die professionelle Legehennenhaltung und Hühner wurden auf spezialisierten Farmen gehalten. Fons van Beek führte die Geschäfte der ersten Packstation.

1973

Unter der Leitung von Fons van Beek entwickelte sich das Unternehmen immer weiter und zog 1973 nach Wehl. Wenn auch weiter vergrößert und modernisiert bildet dieser Standort noch heute den Hauptsitz der van Beek Group.

2000

Die Van Beek Group entwickelte sich ständig weiter und besteht in den 2000er Jahren aus 6 spezialisierten Unternehmen rund um Eier & Eiprodukte in den Niederlanden und Deutschland.

2019

Die Van Beek Group übernimmt die belgische Lodewijckx Group.
Lodewijckx hat eine starke Position im wachsenden Foodservice-Markt in Nordwesteuropa und im belgischen Einzelhandel.

2020

Trotz des Wachstums ist die Van Beek Group nach wie vor ein unabhängiges Familienunternehmen bei dem der persönliche Austausch im Mittelpunkt steht. Inzwischen hat mit Ronald van Beek die dritte Generation der Familie van Beek die Führung übernommen und auch die vierte Generation ist bereits im Unternehmen tätig. Der Hauptsitz befindet sich nach wie vor in Wehl.